Seite auswählen

Videos

Hinrich schnackt KLARTEXT : CDU nicht sauber ?

Die Bremer CDU hat einen neuen Weichspüler: Meyer-Heder heisst jetzt die Produktlinie. Doch wie gut ist der Weichspüler wirklich ? Schon „Mutti Grenzenlos“ war vorher enttäuschend. Der neue Weichspüler im Härtetest.

Hinrich schnackt KLARTEXT : Plakate - weniger ist mehr

Jetzt hat der Wahlkampf auch optisch begonnen: Acht Wochen lang wird unsere Stadt mit Wahlplakaten zugepflastert: SPD, CDU,AfD und Grüne geben dafür zusammengerechnet Millionen aus – zum Teil durch uns Steuerzahler finanziert. Die selbsternannte Datenschutz-Partei FDP zeigt bei der Gelegenheit, was sie es selbst mit dem Datenschutz hält: Auf einem Grossbild sind Personen zu sehen, die vorher davon nichts wussten…

Graffiti: wir haben da mal so eine Idee

Hässliche Graffiti: Stadt verzichtet auf Schadensersatz

Bremens Senat hat es ja: Obwohl durch Farbschmierereien ein jährlicher Schaden von rund 21.000 Euro an öffentlichen Gebäuden entsteht, verzichtet die Stadt auf Regress.
Mit anderen Worten: wir Steuerzahler müssen auch dafür aufkommen…

Lieber einmal Hinrich statt zweimal Carsten

Der doppelte Carsten – wie sich die Bremer CDU immer mehr der SPD angleicht
Jetzt will auch die Bremer CDU genauso wie die SPD die Schuldentilgung auf die lange Bank schieben. Eine Belastung für künftige Generationen. Deshalb:
Lieber einmal Hinrich statt zweimal Carsten.

Hinrich schnackt KLARTEXT: Gefährliches Bremen

Leider zählt unser Bremen zu den gefährlichsten Großstädten in Deutschland. Und noch nicht einmal die Hälfte aller Straftaten wird aufgeklärt. Bürger in Wut fordern: mehr Polizei, eine bessere Ausstattung und eine schnellere Justiz. Denn sonst ….

Hinrich schnackt KLARTEXT: Nur sicher ist sozial

Nur eine sichere Stadt ist auch eine soziale Stadt. Wer viel Geld hat, kann sich zur Not durch Wachdienste und Überwachungsanlagen zur Not selber schützen. Wir Otto Normalbürger sind aber darauf angewiesen, dass die Stadt uns schützt. Für die Bürger in Wut ist deshalb die Verbesserung der inneren Sicherheit ein Hauptanliegen.

Hinrich schnackt KLARTEXT: Teures Parlament

Warum leistet sich ausgerechnet das arme Bremen die höchste Abgeordnetendichte? Statt bald 84 reichen 50 Abgeordnete durchaus, finden die Bürger in Wut. Kostenersparnis: rund 2,5 Millionen Euro. Weniger für Politiker, mehr für Bürger.

Hinrich schnackt KLARTEXT: CDU nur noch lau

Noch nie war die Bremer CDU so lau wie heute: CDU-Kandidat Meyer-Heder spricht lieber über „schöpferische Zerstörung“ als über die Reparatur von Straßen und Brücken. Bürger in Wut zeigen dagegen klare Kante.

Hinrich schnackt KLARTEXT: am 26.Mai Bürger in Wut

Am 26.Mai Bürgerschaftswahl in Bremen: Alle fünf Stimmen für die Bürger in Wut und ihren Spitzenkandidaten in Bremen, Hinrich Lührssen.

Hinrich schnackt KLARTEXT: der erste Spot

Kein Politiker-Bla-Bla. Sondern klare Kante. Hier das Intro für den ersten Spot von Hinrich Lührssen als Spitzenkandidat der Bürger in Wut in Bremen.

weitere Videos

zur Startseite